Beiträge von L0D4R

    ahh er hat schon eine 1070, okay na dann, diese würde ich auch weiterhin nutzen. Ansonsten habe ich an der Zusammenstellung bei Alternate gezeigt, was aktuell ist und womit man auch einge ganze Weile noch auf dem aktuellen Stand wäre.


    Aus Erfahrungen von mir und viele meiner Kunden, würde ich die Finger AsRock lassen, keine gute Qualität.

    Ohne Grafikkarte liegt meine Empfehlung zum Beispiel gerade mal 200€ über der Empfehlung von Knilch, da kann man gleich auf Intels neuste CPU wechseln.

    Auch würde ich nicht bei einem Mainboard sparen, dieses steuert den ganzen PC, was bringt es sich High End Hardware einzubauen wenn doch das Mainboard die "Handbremse" zieht. Das sagt dir jeder PC Techniker.


    Ansonsten stimme Ich Knilch und den anderen zu, soweit Hardware vom alten PC wieder verwenden, sofern sie das Zusammenspiel beherrschen.

    Wenn noch keine SSD im System verbaut ist, sollte diese unbedingt auf der Shoppingliste stehen.


    LG

    Danke dir L0D4R ... Wenn ich mich doch für ein neues Komplettsystem entscheiden würde. Wieviel müsste ich dann für einen guten PC, der ein paar "aktuell" ist; ausgeben?


    Möchte auf jedenfall ein Intel Prozessor und eine GeForce Grafikkarte.


    Vielleicht hat jemand einen Link zu solch einem System :saint:

    Beispiel 2 Aufrüstkits:

    Intel 7er CPU mit Ram, Mainboard und : Link Ebay

    Intel 8er CPU mit Ram, Mainboard und Co. : Link Ebay


    Wenn es auch noch ein Gehäuse sein soll, warum nicht ein neuer PC? Weil alles im Einzelkauf fast auf den gleichen Prei kommt. (Heutzutage)

    1. Beispiel: Link Ebay

    2. Beispiel: Link Ebay

    3. Beispiel: Link Amazon

    4. Beispiel: Link Amazon


    Oder am besten ist immer eine Zusammenstellung:

    Ein Beispiel: Alternate Link


    Es gibt so viele PC Konfigurier Seiten.

    Deine CPU ist heute nicht mehr gut für Videobearbeitung. Sie kann kaum mit aktuellen Codecs umgehen (encoden/decoden).

    Der Unterschied im Speicher von DDR3 auf DDR4 (das aktuellste) ist nicht so wahnsinnig groß.


    Ich würde Mainboard und CPU tauschen. Ggf noch den Speicher auf DDR4, aber das ist nicht zwingend notwendig.

    Aufstocken auf 32GB wäre wichtiger.

    Dazu muss ich mal was schreiben...32GB wozu unbedingt? Es gibt im Moment nichts was 32GB verlangt. Ram Geschwindigkeit und CPU Geschwindigkeit und Grafiikkarte sind wichtig. Ich habe zwar auch 32GB aber ich komme nie annähernd an 16GB ran.


    Mein Tip:


    Eine aktuelle Intel Core I7 CPU der 7er oder 8er Reihe

    Ram: mindestens 16GB DDR4

    Grafikkarte eine Nvidia Gforce GTX 1080 oder 1080TI


    Es gibt bei super Aufrüstkits für nicht all zu viel Geld.